Aktuell

Familie Müller-Schmed, Rommenäs Östgården, 664 92 Värmskog Webdesign by schmeDesign Webdesign by schmeDesign
Zurück zur Hauptseite: www.rommenaes.se Bitte hier klicken!
Falls Dein Brower keine neuen Mitteilungen anzeigt, drücke die Taste F5 länger als 10 Sekunden. So wird die Seite neu geladen!
17.06.2018 Schweinischer Nachwuchs Endlich   ist   der   langersehnte   Schweinenachwuchs   da!   Letzten   Freitag   hat   unsere   Lotta   schon   tagsüber   mit   dem   Nestbau   angefangen:   Ein untrügliches   Zeichen   dafür,   dass   es   bald   losgehen   würde!   Mitte   Nachmittag   ging’s   dann   Ruckzuck   und   8   kleine   zuckersüsse   Ferkel   haben das   Licht   der   Welt   erblickt.   Das   Letzte   war   leider   so   schwach,   dass   es   nicht   auf   den   Beinen   halten,   geschweige   denn   saugen   konnte.   Wir haben   das   Kleine   dann   versucht   bei   Lotta   anzulegen   oder   ihm   zumindest   von   Mamas   Milch   ins   Mäulchen   zu   träufeln.   Wir   haben   es   dann mit   ins   Haus   genommen   und   es   geschöppelt.   Die   erste   Nacht   hat   das   Kleine   gut   überstanden   und   hatte   sich   sichtlicher   erholt.   Einmal   ist es   sogar   in   unserer   Küche   herumspaziert.   Leider   ist   es   dann   nach   der   zweiten   Nacht   am   Morgen   in   unseren   Armen   verstorben.   Aber   die restlichen 7 sowie Lotta sind alle wohlauf und entwickeln sich prächtig. 27.05.2018 Unser neuer Wald Am   letzten   Wochenende   haben   wir   einen   Familienausflug   in   unseren   neuen   Wald   unternommen.   Fazit:   der   Wald   und   die   dazugehörigen Wiesen   sind   wunderschön.   Letzte   Woche   hat   das   letzte   Gitzi   für   dieses   Jahr   das   Licht   der   Welt   erblickt.   Einfach   zuckersüss   das   Böcklein. Bei   uns   herrschen   zurzeit   nicht   frühlingshafte,   sondern   sommerliche   Temperaturen.   Lange   hat   es   schon   nicht   mehr   geregnet   und   die Böden   sind   ausgetrocknet   und   steinhart.   Trotzdem   haben   wir   unsere   frisch   gekauften   Obstbäume   gepflanzt   (wir   mussten   den   Boden   halt sehr   lange   im   voraus   giessen)   und   unsere   drei   Buben   haben   endlich   ihre   Geburtsbäume   erhalten,   diese   durften   sie   selber   aussuchen   und pflanzen. 06.05.2018 Frühling in Rommenäs ……           01.05.2018 Vorbereitungen für die ersten Besucher …. 22.04.2018 Das Eis schmilzt …..
22.10.2018 Licht am Ende des Tunnels... Über   Monate   hinweg   mussten   wir   ohne   richtig   funktionierenden   PC   auskommen   und   haben   unsere   Büroarbeiten   am   Handy,   auf   dem Ipad   und   auf   einem   alten,   extrem   langsamen   und   funktionseingeschränkten   Laptop   bewältigen   müssen.   So   hat   sich   demnach   alles   auf   ein Minmum   reduziert.   Nach   etlichem   Hin-   und   Her   mit   Lieferant   und   Computerherstellen   können   wir   nun   den   PC   einschicken   –   natürlich   mit unbekanntem   Ende.   Seit   gestern   sind   wir   jedoch   stolze   Besitzer   einer   günstigen,   aber   voll   funktionsfähigen   Zwischenlösung:   Wir   haben für   wenig   Geld   in   einem   Computergeschäft   einen   gebrauchten   Laptop   gekauft.   Auf   den   ersten   Blick   mehr   als   nur   zufriedenstellend.   Wir hoffen   –   drückt   mal   die   Daumen   für   uns   –   dass   das   lange   Warten   auf   weitere   Aktuelleinträge   ein   Ende   hat   und   dass   wir   bald   die Homepage wieder auf Vordermann bringen können. Die   grosse   Dürre   hier   in   Schweden   ist   einem   völlig   normalen   Herbst   gewichen.   Sonne,   Bodennebel,   Sturmböen,   erste   Frostnächte   und vorallem   genügend   Regen   lassen   alles   wieder   zur   Normalität   übergehen.   Sogar   Pfähle   bringt   man   wieder   in   den   Boden   hinein.   Das   lange liegengebliebene   Zäunen   kann   an   die   Hand   genommen   werden.   Wir   hoffen,   dass   der   Winter   noch   etwas   auf   sich   warten   lässt,   damit   wir diese Arbeiten noch erledigenn können.